In einer von digitaler Technologie geprägten Welt hat die Online-Bildung in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen. Und das wird wahrscheinlich auch langfristig so bleiben. In unserer globalen Umfrage zur Verbraucherstimmung 2021 unter mehr als 2.100 Erwachsenen weltweit, die im nächsten Jahr eine Weiterbildung planen, gaben 78 % der Befragten an, dass sie glauben, dass die Akzeptanz der Online-Bildung in naher Zukunft zunehmen wird.

In Anbetracht des gestiegenen Bedarfs an virtueller Kommunikation angesichts der anhaltenden Pandemie und der Tatsache, dass in allen Branchen wieder mehr Wert auf Fort- und Weiterbildung gelegt wird, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Vorteile des Online-Lernens und der Online-Kurse für berufstätige Erwachsene viel deutlicher geworden sind.

Was Sie von einem Online-Kurs erwarten können

Online-Lernen kann alle möglichen Formen und Größen annehmen. Was Sie erwarten können, hängt also stark von der Art des Kurses oder Programms ab, das Sie suchen.

Wenn Sie sich Grundkenntnisse zu einem bestimmten Thema aneignen möchten, ist ein kostenloser Online-Kurs vielleicht die richtige Wahl. Diese sind eher zum Selbststudium geeignet, was oft weniger direkte Anleitung durch einen Dozenten bedeutet. Es gibt Angebote zu praktisch jedem Themenbereich, der Ihnen in den Sinn kommt, einschließlich Soft- und Hard Skills.

Sie können ein kostenpflichtiges Online-Programm in Erwägung ziehen, das einen Nachweis anbietet, wenn Sie eine einschneidende berufliche Veränderung anstreben oder in eine Führungsposition aufsteigen möchten (oder Mitgliedern Ihres Teams helfen wollen, neue interne Positionen zu besetzen oder neue Fähigkeiten zu erwerben). Bei diesem Nachweis kann es sich unter anderem um ein Zertifikat, eine berufliche Zertifizierung oder ein vollständiges Online-Studium handeln.

Kostenpflichtige Online-Kurse unterscheiden sich auch in Struktur und Format. Bei einigen müssen Sie zu einer bestimmten Zeit an Live-Vorlesungen teilnehmen. Bei anderen müssen Sie die Kursarbeit nach Ihrem eigenen Zeitplan mit wöchentlichen Abgabeterminen erledigen. Sogar Kurse, die als „online“ bezeichnet werden, können in irgendeiner Form eine persönliche Anwesenheit auf dem Campus erfordern. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vor der Einschreibung auf der Website Ihres Studiengangs über die Einzelheiten informieren. Jedes Programm bietet eine einzigartige Lernerfahrung.

In Online-Kursen können Sie auf verschiedene Weise mit Ihren Mitschülern interagieren, z. B. über Ihr virtuelles Klassenzimmer (oft als Lernmanagementsystem oder LMS bezeichnet), E-Mail, Videokonferenzen und vieles mehr. Bei einigen Online-Kursen kann Gruppenarbeit erforderlich sein.

Bevor Sie sich für das Online-Lernen entscheiden, sollten Sie prüfen, welche Qualifikationen und Arten von Kursen Ihnen dabei helfen können, Ihre Ziele zu erreichen – egal, ob Sie sich selbst weiterbilden oder Ihre Mitarbeiter in Kursen anmelden, um deren Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten. Zunächst sollten Sie jedoch entscheiden, ob Online-Lernen das Richtige für Sie oder Ihre Mitarbeiter ist.

Vorteile des Online-Lernens für Erwachsene

Wenn Sie auf der Suche nach Kursen sind, die Sie in Ihren ohnehin schon vollen Terminkalender einbauen können, dann ist die Online-Bildung vielleicht der richtige Weg für Sie. Was sind also die Vorteile des Online-Lernens? Hier sind 12, die Sie bei Ihren Überlegungen berücksichtigen sollten.

1. Flexibilität

Viele Menschen entscheiden sich für das Online-Lernen wegen seiner Flexibilität. Sie oder Ihr Team können virtuell von überall aus lernen, ohne zu einem physischen Campus pendeln zu müssen. Bei einigen Online-Kursen müssen die Lernenden zwar an Live-Vorlesungen teilnehmen, aber ansonsten können Sie Ihre Kursarbeit in Ihren ohnehin schon vollen Terminkalender einbauen und in Ihrem eigenen Tempo vorgehen.

2. Möglichkeit, die Karriere voranzutreiben

In der Emeritus-Umfrage war das berufliche Fortkommen das Hauptmotiv der Befragten, sich weiterzubilden. Dies ist auch bei der Online-Ausbildung im Allgemeinen der Fall. Die berufliche Weiterentwicklung kann eine Höherqualifizierung oder Umschulung, eine Beförderung oder Gehaltserhöhung oder einen Wechsel des Berufsfeldes beinhalten. Da das Online-Lernen eine flexible Option ist, ist dieses Format für Berufstätige attraktiv.

3. Breiteres Angebot an Kursen und Programmen

Einer der großen Vorteile des Online-Lernens besteht darin, dass Berufstätige an Schulen auf der ganzen Welt lernen und das Programm finden können, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht, ohne ihr Leben umzukrempeln. Im Gegensatz dazu sind diejenigen, die auf dem Campus studieren, auf lokale Optionen beschränkt oder müssen für ein Vollzeitstudium in eine andere Stadt ziehen. Viele renommierte, gut etablierte Universitäten bieten inzwischen Online-Kurse an. Damit steht Ihnen eine größere Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihre Ziele zu erreichen oder Ihre Mitarbeiter zu schulen. (Bei Emeritus befinden sich unsere Lernenden in 80 Ländern, wobei sich unsere Partnerinstitutionen auf die USA, Europa, Lateinamerika, Südostasien, Indien und China verteilen).

4. Ein breiteres Spektrum an Sichtweisen

Da Ihre Online-Klassenkameraden auf der ganzen Welt ansässig sind, können Sie die Perspektiven von Fachleuten aus verschiedenen Ländern kennen lernen. Sie können erkunden, wie Unternehmen im Ausland arbeiten und sich auf eine globale Belegschaft vorbereiten. Noch besser: Da Online-Lernende in der Regel ein breites Spektrum an Zielen und beruflichen Hintergründen haben, können Sie Einblicke von anderen Erwachsenen sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihrer Branche gewinnen.

Ähnlicher Beitrag